Willkommen bei den Ir(r)en

» Dia daoibh! « (Grüß Euch Gott)

Die aktuelle Geschichte von Irish-Town


StadtGeschichte:

Stand: 14.03.2010

Irish-Town ist die 151.te Stadt in der BrettspielWelt, gegründet am 15. Februar 2005.
Sie ist eine Stadt wie viele und sagenhaft einzigartig.

Erklärung:
Die BrettSpielWelt ist (wie der Name schon sagt) eine Welt der Brettspiele - online.
Bei diesem Spiel geht es vorallem darum bekannte Brettspiele mit Gleichgesinnten zu spielen.
Weil immer mehr Mitspieler zusammenkommen, und eine Stadt schon lange nicht mehr ausreicht, wurden und werden nach und nach neue Städte gegründet und damit die BSW ausgebaut.

Die Gelehrten streiten sich noch, doch man sagt dass die vier Gründer unserer Stadt
• CCDaddy1 • Beepop • Deniz22 • Jupp • , bei der Namenswahl abgelenkt vom saftigen Grün der Spielfläche, und angeheitert vom Tullamore Whiskey eine U2 CD nach der anderen hörten...

Deniz22 und Jupp "wohnen" noch in der Stadt zusammen mit etwa 20 weiteren Bürgerinnen und Bürgern.
Und wir vertragen uns noch immer, auch mit den Bürgern der anderen Städte.

Und wir nehmen Interessenten jederzeit auf:

  • die nicht nachhaltig negativ in der BSW-Gemeinde aufgefallen sind
  • nach Unterhaltung mit Bürgern in unserem Kennenlern-Channel (klc-Irish-Town),
  • nach ein paar Spielen mit möglichst vielen Bürgern der Stadt,
  • die dann einen Aufnahmeantrag im BSW-Forum für Irish-Town stellen
  • und die nach einer Abstimmzeit von nur 8 Tagen keine Nein-Stimmen erhalten haben.
Das reicht uns völlig.

Manche(r) findet, dass unsere Kennenlernzeit viel zu kurz sei.
Wir haben uns das auch gefragt, aber auch "wie lange braucht man in einer virtuellen Welt, jemanden richtig kennen zu lernen? Geht das überhaupt?" Wir haben mit unserer Regelung bislang gute Erfahrungen gemacht, wir haben nicht die Absicht daran zu ändern.

Irish-Town ist DAS nette kleine und freundliche Städtchen in der Brettspielwelt